Inhaltlich verantwortlich

Bund Taufgesinnter Gemeinden e.V.
Moritz-Rülf-Str. 5

D - 32756 Detmold

  • Tel.: 05231 / 61 66 25-2
  • Internet: http://www.btg-online.de

AMBD e.V.
Falkenstr. 24

D - 32791 Lage

  • Tel.: 05232 / 61 77 0
  • Internet: http://www.ambd.de

Impressum

Datenschutzhinweis

1. Einwilligung

Mit der Eingabe Ihrer personen- und unternehmensbezogenen Daten auf den Webseiten der BTG (Bund Taufgesinnter Gemeinden e.V.) erklären Sie Ihr persönliches Einverständnis, dass der BTG Ihre Daten zur Durchführung und Abwicklung Ihrer Anfrage sowie zu den weiteren nachfolgend angegebenen Zwecken verarbeitet und nutzt. Sie haben jederzeit das Recht, Ihre Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft schriftlich zu widerrufen.

2. Allgemeine Grundsätze

a) Datenschutzrechte

Der BTG ist verpflichtet, Ihre Privatsphäre zu schützen und verwendet daher die gesammelten Informationen über Sie unter Beachtung des geltenden Bundesgesetz über den Datenschutz (DSG).

Dieser Hinweis zum Datenschutz erläutert im Sinne dieser Vorschriften, welche nicht-personenbezogenen und personenbezogenen Daten die der BTG - während Ihres Besuches unserer Webseiten - erfasst und wie diese Daten verarbeitet und genutzt werden.

Der BTG behält sich das Recht vor, die in diesem Datenschutzhinweis bereitgestellten Informationen ohne vorherige Ankündigung an veränderte Gesetzgebung, Rechtsprechung oder Geschäftsprozesse anzupassen. Gültig ist die jeweils hier veröffentlichte aktuelle Version.

b) Datensicherheit

Der Schutz Ihrer Daten genießt bei der BTG eine hohe Priorität. Wir betreiben daher aktiven Datenschutz, um die Vertraulichkeit aller personenbezogenen Daten zu gewährleisten.

3. Datenerhebung und Verarbeitung während Ihres Besuches unserer Webseiten

a) Welche nicht personenbezogenen Daten erhebt der BTG während Ihres Besuchs auf unseren Webseiten?

Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf unsere Webseiten, d.h. bei jedem Abruf oder Versuch eines Abrufs einer Datei auf diesem Server, werden Daten über diesen Vorgang in einer Protokolldatei gespeichert (Logfile). Diese Daten sind nicht personenbezogen; wir können daher in der Regel nicht nachvollziehen, welcher Nutzer welche Daten abgerufen hat und versuchen auch nicht, diese Informationen zu erheben.

b) Bei jedem Abruf wird im Einzelnen folgender Datensatz gespeichert:

  • * IP-Adresse (ggf. personenbezogen)
  • * Name der abgerufenen Datei
  • * Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • * übertragene Datenmenge
  • * Meldung, ob der Abruf erfolgreich war
  • * Meldung, warum ein Abruf ggf. fehlgeschlagen ist
  • * der Name Ihres Internet Service Providers
  • * Browserinformationen (z. B. Browserart, Bildschirmauflösung)
  • * Betriebssystem
  • * Website von der aus Sie uns besuchen.

c) Wie nutzt der BTG die erhobenen nicht personenbezogen Daten?

Alle genannten Daten werden nur zu eigenen statistischen Zwecken von uns ausgewertet. Wir nutzen diese Daten, um unsere Webseiten für Sie besser und noch sicherer zu machen.

d) Welche personenbezogenen Daten erhebt der BTG während Ihres Besuchs auf unseren Webseiten?

Ihre eingegebenen Personendaten (wie z. B. Name, Adresse, Kontaktdaten) werden in Form eines Onlineformulars (Kontaktformular) an eine zentrale E-Mailadresse gesendet und werden von unserem Servicepersonal gelesen und ausgewertet. Ihre personenbezogenen Daten werden somit in einem Mail-Postfach zur Weiterverarbeitung vorübergehend gespeichert und nach vollständiger Bearbeitung (spätestens nach vier Wochen) automatisch gelöscht. Die übermittelten personenbezogenen Daten werden ausschließlich zur Kontaktaufnahme bzw. zur Beantwortung Ihres Anliegens verwendet.

So sehr wir uns auch um die Sicherheit Ihrer Daten im Rahmen der geltenden Datenschutzgesetze bemühen, ist dennoch keine elektronische Kommunikation vollkommen sicher. Es kann daher nicht ausgeschlossen werden, dass trotz unserer Bemühungen, alle Informationen, die Sie freiwillig über das Netz freigeben, auch von anderen genutzt werden könnten. Deshalb kann für die Offenlegung von Informationen aufgrund von Fehlern bei der Datenübertragung und/ oder unautorisiertem Zugriff durch Dritte keine Verantwortung oder Haftung übernommen werden.

4. Cookies

Der BTG verwendet derzeit temporäre Cookies, um die Internetdienste kundenfreundlich, effektiver und sicherer zu machen. Diese so genannten "Session-Cookies" werden jeweils am Ende Ihres Internetbesuchs gelöscht.

5. Auskunft und Kontaktaufnahme

Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen zum Datenschutz und zur Datensicherheit beim BTG haben, wenden Sie sich bitte an info@btg-online.de.